Prof. Dr. Werner Bätzing
emeritierter Professor für Kulturgeographie an der Universität Erlangen-Nürnberg
Prof. Dr. Werner Bätzing verfolgt in seiner Erforschung des Alpenraums einen integrativen Ansatz von Wirtschaft, Gesellschaft und Umwelt. Spätestens seit seiner Veröffentlichung: "Die Alpen - Geschichte und Zukunft einer europäischen Kulturlandschaft" gilt der mittlerweile emeritierte Professor für Kulturgeographie des Instituts für Geographie der Universität Erlangen-Nürnberg, als der Alpenforscher im deutschsprachigen Raum.