Dr. Franz Prettenthaler
Joanneum Research Graz
Franz Prettenthaler studierte Volkswirtschaftslehre mit Umweltsystemwissenschaften sowie Philospohie in Graz und St. Andrews (GB). Des Weiteren hält er ein Diplom vertiefter Studien aus Finanzwissenschaften („Märkte und öffentliche Politik“) der Universitäten Cergy-Pontoise und Paris X. Sein Doktorat der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften erwarb er an der Universität Graz zum Thema „Dynamische Entscheidungstheorie unter Risiko und Unsicherheit“. Nach Tätigkeiten an verschiedenen Universitäten wurde er im Jahr 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter bei JOANNEUM RESEARCH – InTeReg und leitet seit der Gründung des Zentrums für Wirtschafts- und Innovationsforschung (POLICIES) die Forschungsgruppe Regionalpolitik, Risiko- und Ressourcenökonomik. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in der Umwelt- und Ressourcenökonomie, wo er bereits vielfältige und umfangreiche Erfahrungen in der Bearbeitung und Leitung von Forschungsprojekten in diesem Bereich sammeln konnte.