Dr. Arnold Schoba
Bundeskanzleramt Wien
Arnold Schoba hat Rechtswissenschaften (Universitäten Innsbruck und Wien) und Personalentwicklung (Technische Universität Kaiserslautern) studiert. Beruflich ist er als Referatsleiter im Bundeskanzleramt in der Abteilung Verwaltungsakademie für die Gebiete Personal, Recht und E-Government zuständig. Er konnte im In- und Ausland Erfahrung sammeln und diese in Reformprojekten wie der Akademisierung von Verwaltungsausbildungen und im Beirat über die Perspektiven des öffentlichen Dienstes einbringen. Seine Expertise gibt er an der Verwaltungsakademie des Bundes, an der FH Campus Wien sowie als Berater an der TU Wien weiter. Aufgrund seiner persönlichen Biografie – Schoba hat 20 Jahre in Osttirol gelebt und ist mit einer Osttirolerin verheiratet - ist es ihm ein besonderes Anliegen, Osttirolerinnen und Osttiroler an Lern- und Arbeitsmöglichkeiten anzubinden.