[ Unsere größte Herausforderung: Menschen, Unternehmen und Gesellschaft im digitalen Wandel ]

Unsere Gesellschaft und damit alle Bereiche des Lebens wie Wirtschaft, Bildung oder der öffentliche Sektor stehen vor der wohl größten Veränderung in der Menschheitsgeschichte. Die technologischen Entwicklungen der letzten Jahre haben das Internet und somit den digitalen Wandel rasend schnell vorangetrieben. Auch Osttirol ist von diesen tiefgreifenden Veränderungen betroffen. Clouds, Social Media, Handy, mobiles Internet und Datenmengen in unvorstellbarer Größe (Big Data) beeinflussen dabei jedes Unternehmen direkt oder indirekt – Arbeitsprozesse, Strategien, Strukturen sowie die Unternehmenskultur unterliegen einem radikalen Wandel. In atemberaubender Geschwindigkeit entstehen digitale Produkte, digitale Geschäftsmodelle, künstliche Intelligenz, Robotik, Industrie 4.0 usw. und lösen Bestehendes ab.

Dr. Kurt Matzler wird in seinem Vortrag „Digitale Transformation, Menschen und Unternehmen im digitalen Wandel“ die Veränderungen genauer beleuchten und aufzeigen, wie wir in Osttirol uns auf  die neuen Möglichkeiten einstellen und sie nutzen können.  Dr. Kurt Matzler ist Professor an der freien Universität Bozen und Gastprofessor an der Universität Innsbruck. Google Scholar listet ihn unter die Top 20 der Strategieprofessoren Europas und unter die Top 50 der Welt, befasst er sich doch mit den Themen Innovation, Leadership und Strategie. Außerdem ist er wissenschaftlicher Leiter des Executive MBA am MCI in Innsbruck und Autor von mehr als 300 wissenschaftlichen Artikeln und Büchern. Sein neuestes Buch „Digital Disruption“ ist vor kurzem im Vahlen Verlag erschienen. Sein Vortrag liefert wichtige Impulse, wie Osttirol diese unumgänglichen Herausforderungen bewältigen kann.

Hier gibt es die Einladung als PDF zum Herunterladen