[ Thomas Geierspichler: Wie man Grenzen überwindet ]

Einmal mehr stehen die Themen Wertschätzung, Zusammenhalt und Individualität im Mittelpunkt des Projekts „Vordenken für Osttirol“. Die Arbeiterkammer Lienz ist Gastgeber eines Impulsvortrags von Thomas Geierspichler. Ein Ausnahmeathlet, der im Rollstuhl sitzt. Ein Ausnahmeathlet, der weiß, wovon er spricht.  Denn Geierspichler hat die Grenzen seines Handicaps erfolgreich überwunden.

Wann: Freitag, 17. 11. 2017, 19.00 Uhr

Wo: Festsaal Gymnasium Lienz

„Sport macht mir Freude. Es ist einfach ein tiefes Lebensgefühl, mich auch unter härtesten Bedingungen  zu überwinden und meine gesteckten Ziele zu erreichen! Und dieser Erfolg motiviert mich zu Höchstleistungen“, sagt Geierspichler.

Der Weltmeister, vielfache Weltrekordhalter, Europameister und Olympiasieger bei den Paralympics schildert, wie er mit der Kraft des Glaubens, aus der er seine Motivation schöpft sowie mit unbeugsamem Willen sein Handicap überwunden hat.

Laden Sie die Einladung hier herunter.